Neues aus Nerdlandia: Nachricht von Tig

Hamlet lebt, und zwar in der US-amerikanischen Kleinstadt Charming.

Die unerwartete Auferstehung des großen dänischen Zauderers haben wir der US-Serie Sons of Anarchy zu verdanken.

Doch wie wird das epische TV-Werk um Jax, seinen toten Vater und Ophelia-Nachfolgerin Tara enden? Wie Hamlet? Oder doch eher wie Macbeth? Eines steht fest: In Charming gibt es mindestens eine Lady mit ziemlich viel Blut an den Händen.

Die große Frage nach dem Ende von Sons of Anarchy – wer könnte sie besser beantworten als Kim Coates, der Darsteller des Tig?

Mr. M. besuchte das Weekend of Horrors und bat Kim Coates in dieser Angelegenheit um einen kleinen, sachdienlichen Hinweis:

Video: © 2014 – Mr. M. für danares.mag 

 

 

Advertisements

Autor: andreabreuer

Bloggt über Weltliteratur & Straßenpoesie. Arbeitet mit Texten, Menschen & Sprachen. Mainz. |

12 Kommentare zu „Neues aus Nerdlandia: Nachricht von Tig“

  1. Ich werde darüber nachdenken. Wahrscheinlich alles halb so schlimm. Ich hingegen verstehe nichts, verstehe nicht um was es eigentlich geht. Kenne den Mann nicht, kenne keine Fernsehserien, die nach 1978 produziert worden sind.
    (hach, halt, fast glatt untern Tisch gefallen) ich kenne natürlich Beavis & Butthead…
    Abendlichvonderrheinwiesenwanderungvölligdurchgefrorene Grüsse aus dem heimeligen Bembelland

    Gefällt 1 Person

      1. Huch, lieber Zeilentiger, mir dem Querschuss habe ich jetzt garnicht gerechnet …
        (in diesem Netzt kann aber rein gaanix sagen, ohne dass…) – Natürlich haben Sie Recht, lieber Zeilentiger, wenns denn zeitlich passt, ist der Tatort für Expats die Aktualisierung in Orts- und Landeskunde.
        Abendlichvonderrheinwiesenwanderungvölligdurchgefrorene Grüsse aus dem heimeligen Bembelland

        Gefällt mir

  2. Ja, die Serie ist toll! Und JA, natürlich, Hamlet! Das ist ein kluger Gedanke, der mir gar nicht gekommen war, recht hast Du. War der gute Herr Coates eigentlich „in character“, wie man so schön sagt – oder ist der wohl wirklich so?

    Gefällt mir

  3. Ich liebe diese Serie!!!! Und ja: die Parallelen zu Hamlet sind unübersehbar. Rache, Verrat und Gewalt sind schließlich die Hauptthemen dieser grandiosen Serie, die letztendlich auch zum Untergang der Protagonisten führen. Und obwohl die letzte Staffel mich nicht 100%ig überzeugen konnte, werde ich sie vermissen – die Söhne des Sons of Anarchy Motorcycle Club Redwood Original!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s