Leonard Nimoy. Meine Geschichte.

Zwei schlechte Fotos habe ich noch von ihm gefunden – aufgenommen im analogen Zeitalter, Sternzeit unbekannt.

Die Fotos stammen von einer Star Trek Convention in Deutschland.

Was Leonard Nimoy damals vor deutschem Publikum erzählte, war Folgendes: In seiner Jugend habe er sich geschworen, niemals in seinem Leben deutschen Boden zu betreten.

Und dann, im damals bereits hohen Alter, hatte er es sich anders überlegt. Und da stand er nun, auf deutschem Boden, auf einer deutschen Bühne. Es war vermutlich keine logische Entscheidung, sondern eine menschliche.

Als Leonard Nimoy seine abschließende Rede hielt, erhielt er Standing Ovations. Wer gerührter war, das deutsche Publikum oder Leonard Nimoy, man weiß es nicht.

Das ist meine Geschichte von Leonard Nimoy. Das ist meine Geschichte von Deutschland.

Advertisements

Autor: andreabreuer

Bloggt über Weltliteratur & Straßenpoesie. Arbeitet mit Texten, Menschen & Sprachen. Mainz. |