Sprayer bei der Arbeit: Meeting Of Styles Germany, Mainz-Kastel

„Auf die Leiter!“, ruft jemand über die Gleise, der Street Artist winkt lachend zurück und setzt seine Arbeit gehorsam fort.

An diesem Wochenende findet erneut das Meeting Of Styles Germany statt. Künstler aus aller Welt verschönern die Wände rund um den Brückenkopf in Mainz-Kastel mit ihren (hier) legalen Kunstwerken. An einigen Häusern entstehen beeindruckende Murals. Der Bahnhof von Mainz-Kastel leuchtet in neuen Farben; ebenso die Lärmschutzwände an den Gleisen, einige Gehminuten rheinaufwärts.

Es ist ein buntes Familienfest bei Sonnenschein. Kleine Kinder tanzen zu Live-Rapmusik, ein Junge probiert sich unter fachkundiger Anweisung des Experten an der Dose (ja, natürlich mit Atemschutz).

Sprayer bei der Arbeit, Szenen vom Samstag:


Meeting of Styles Mainz-Kastel 01

Meeting of Styles Mainz-Kastel 02Meeting of Styles Mainz-Kastel 03Meeting of Styles Mainz-Kastel 04Meeting of Styles Mainz-Kastel 05Meeting of Styles Mainz-Kastel 06Meeting of Styles Mainz-Kastel 07Meeting of Styles Mainz-Kastel 08Meeting Of Styles Mainz-Kastel 09Meeting Of Styles Mainz-Kastel 10 Meeting Of Styles Mainz-Kastel 11 Meeting Of Styles Mainz-Kastel 12 Meeting Of Styles Mainz-Kastel 13 Meeting Of Styles Mainz-Kastel 14

Das Meeting of Styles endet heute.

Wer die internationalen Wandmalereien besichtigen möchte, der möge sich nach Mainz-Kastel zum Brückenkopf bewegen – und dann bitte hierher:

.
Meeting Of Styles Mainz-Kastel 19


Mehr Street Art im Blog.


Advertisements

Autor: andreabreuer

Bloggt über Weltliteratur & Straßenpoesie. Arbeitet mit Texten, Menschen & Sprachen. Mainz. |

11 Kommentare zu „Sprayer bei der Arbeit: Meeting Of Styles Germany, Mainz-Kastel“

    1. Musste an dem Tag in der Tat mehrmals an Dich denken, als ich männliche Wesen mit professioneller Kamera sah. :-) Eine tolle Sammlung hast Du auf Deinem Blog. Ich werde in nächster Zeit auch noch einmal hingehen, um die fertigen Stücke anzusehen. Viele Grüße!

      Gefällt 1 Person

      1. Das Gerüst in der Unterführung (linke Wand vom Rhein aus) ist weg, auf der anderen Seite steht noch was. Was mir beim Festival selbst völlig entgangen war ist die Pumpstation als Riesenaquarium. War aber am Donnerstag noch eingerüstet. Grüße.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s