Banksy: Wall and Piece

Banksy Wall and PieceT-Shirts, Handtaschen, Buttons – auf dem Londoner Portobello Market in Notting Hill ist Che Guevara in allen Formen und Preislagen zu kaufen. Eines Morgens blickt der Revolutionär jedoch auf einmal in vielfacher, überlebensgroßer Ausfertigung von der Eisenbrücke hinunter auf den Ort seiner Vermarktung.

„Ich glaube, ich habe versucht ein Statement gegen das endlose Recycling einer Ikone abzugeben“, sagt Banksy, der in einer Nacht- und Nebelaktion die Wanddekoration angebracht hatte. „Die Menschen glauben offenbar, dass sie sich nicht mehr wie ein Revolutionär verhalten müssen, wenn sie sich wie ein Revolutionär kleiden.“

Weiterlesen „Banksy: Wall and Piece“

Advertisements

London: Stattlektion ohne Hugh Grant

Liebe London-Freunde,

traut keinem Reiseführer.

Traut auch keinem Online-Reiseportal, auf dem Texter für 1 Cent pro Wort über Orte schreiben, die sie nur aus Reiseführern kennen.

Und traut erst recht keinen Filmen, die euch suggerieren, dass ihr den schönsten Blick auf London haben werdet, wenn ihr euch an jenen Ort begebt, an dem Hugh Grant und Julia Roberts ihre transatlantische Beziehung verkomplizierten.

Weiterlesen „London: Stattlektion ohne Hugh Grant“